Der Verein - Traditionsverband Lützower Jäger von 1813 Kreis Herzogtum Lauenburg e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Traditionsverband Lützower Jäger von 1813 Kreis Herzogtum Lauenburg e.V.


gegr. am 16.09.1973 in Schmilau, Krs. Hzgt. Lbg.


Der Zweck des Vereins im Einzelnen:



  • Der Verein bekennt sich zum Grundgesetz und zur freiheitlichen demokratischen Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland. Der Verein bekennt sich mit seinen Mitgliedern zu helfender Tatbereitschaft, zu bewährter Tradition im Fortschritt der Zeit und der Brauchtumspflege.

  • Der Verein ist überparteilich, überkonfessionell und weltoffen.

  • Pflege der deutsch-preußischen Geschichte und Kulturbewusstseins, insbesondere ist der Bezug auf   die Geschichte der „Befreiungskriege" um 1813 und des königlichen- preußischen  Freikorps von Lützow herauszuheben.

  • sportliches Schießen und Förderung des sportlichen Schießens unter Beachtung der gesetzlichen Vorgaben.

  • Durchführung von sportlichen, kulturellen und traditionellen Veranstaltungen.

  • Einsatz, Aus- und Fortbildung von Übungsleitern, Kampfrichtern und ähnlichen  Funktionsträgern.

  • Fürsorge für bedürftige und kranke Kameraden deren Familien und Hinterbliebenen. Pflege und Schutz des Andenkens der Opfer der Befreiungskriege, beider Weltkriege und der gefallenen Soldaten der Bundeswehr. Eintreten für den Erhalt von Ehrenmalen.

  • Pflege der Kameradschaft sowie Festhalten an den soldatischen Traditionen, die dem Geist des freiheitlichen Rechtsstaates entsprechen.

  • Unter Wahrung der Vereinsautonomie ist eine Kooperation mit Verbänden wie dem Verband der Reservisten der deutschen Bundeswehr e.V. und den deutschen Schützenverbänden anzustreben.
     

Die Standarte ist Rot-Schwarz-Rot, oben links das eiserne Kreuz von 1813.
In der Mitte ein dreiblättriges goldfarbenes Eichenlaub mit vier Eicheln.









Der Vereinssitz ist Mölln.


Beitrittserklärung als PDF      



Satzung vom 2. August 2014




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü